Fritzbox Kundendienst Forum Foren Allgemeine Themen ISDN-Anlage an FB7490 ohne ISDN-Option des Providers nutzbar ?

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Chef Chef vor 1 Monat, 1 Woche.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2612

    haebaeaet
    Participant

    Hallo,
    ich habe eine ISDN-Telefonanlage, über die neben den Telefonen auch die Freisprecheinrichtung an der Haustür geschaltet ist. Hierdurch kann ich an jedem Telefon nachfragen, wer an der Tür ist und ggf. schon am Telefon die Haustüre öffnen.
    Da ich an sich für meinen Haushalt keine 2 Leitungen und bis zu 10 Rufnummern mehr benötige, überlege ich, auf die ISDN-Option zu verzichten.
    So wie es sehr habe ich einen VoIP-Anschluss (Netcologne in Troisdorf).
    Falls der Verzicht auf die ISDN.Option möglich ist, muss ich dann die Externrufnummer(n) in der ISDN-Anlage zuordnen oder in der FB oder in beiden Geräten.

    Herzlichen Dank !
    haebaeaet

    #2613
    Chef
    Chef
    Keymaster

    Die ISDN-Anlage funktioniert an der Fritzbox auch ohne die ISDN-Option des Providers. Bei mir wird zB die Hauptnummer für ein analoges Gerät und gleichzeitig für mein ISDN-Telefon benutzt.

    Bitte empfehle diese Seite in deinem Netzwerk weiter!



    Erfolgs-Empfehlung für Online Unternehmer:

    Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

    Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.