Fritzbox Kundendienst Forum Foren Fritzbox Einstellungen 7490 mit 7390 als Repeater – Generelle Fragen

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Chef Chef vor 2 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #2496

    ReinerK
    Teilnehmer

    Moin,
    ich habe mir eine neue 7490 angeschafft (steht oben im Arbeitszimmer) und dachte mir, ich könnte die 7390 unten als Repeater benutzen, vor allem, weil dort der Fernseher mit dem Entertain-Receiver, Apple-TV etc. steht. Also habe ich ganz geschickt ein LAN-Kabel nach unten gezogen, um optimale Bandbreite hinzubekommen. Die 7390 habe ich als WLAN-Repeater für das WLAN der Basis eingerichtet. Jetzt verhält sich die 7390 etwas komisch und ich habe dazu Fragen.
    1. Die 7390 hängt per 5GHz Netzwerk an der Basis. Wenn ich jetzt TV schaue, ist alles super. Flüssig, keine Aussetzer, nix. Klemme ich aber das LAN Kabel an, verbindet sie sich auch per LAN mit der Basis. Ab diesem Moment stocken Bild und Sound. Wie kann das sein?
    2. Wenn die 7390 sich per WLAN an die Basis hängt UND als Repeater dient, belegt sie damit nciht Bandbreite für die Geräte, die ansonsten das (weitergeleitete) WLAN-Signal nutzen wollen?

    Danke für ein paar Ideen zu diesen Gedanken 🙂

    Liebe Grüße

    Reiner

    #2498
    Chef
    Chef
    Keymaster

    Zum korrekten Verständnis. Das heißt, das LAN-Kabel verbindet die beiden Fritzboxen. Das hat mit Repeaterfunktion nichts zu tun.

    Für die Verbindung mit LAN bleibt die 7390 als Basisstation, aber die Zugangsdaten werden anders eingestellt. In dem Fall wird die 7390 „als Router per Netzwerkkabel an einem vorhandenen Internetanschluss“ betrieben.

    Bitte empfehle diese Seite in deinem Netzwerk weiter!



    Erfolgs-Empfehlung für Online Unternehmer:

      #2499

      ReinerK
      Teilnehmer

      Aha…. Dann erweitert sie also nicht meine WLANs, außer ich konfiguriere sie mit exakt den gleichen Daten. Korrekt?

      Danke für die Hilfe. Das erklärt vieles.

      Reiner

      #2500
      Chef
      Chef
      Keymaster

      Richtig, per LAN-Kabel angeschlossene Geräte sind Router, keine Repeater.

      Bitte empfehle diese Seite in deinem Netzwerk weiter!



      Erfolgs-Empfehlung für Online Unternehmer:

      Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

      Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.