Fritzbox Kundendienst Forum Foren Telefonprobleme Analoges DECT Telefon on FON Anschluss

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Chef Chef vor 1 Woche, 2 Tagen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #3154

    juergen.harms
    Teilnehmer

    Die 6 DECT Schnurlostelefone an meiner Fritzbox sind so konfiguriert, dass sie nur „gute“ Anrufe annehmen (Anrufe von im Telefonbuch angelegten und als „wichtig“ bezeichnete Nummern). Alle anderen Anrufe landen in der Liste der abgewiesenen Anrufe.

    Der Nachteil hiervon ist, dass nicht alle abgewiesenen Anrufe „böse“ sind, und ich manuell überprüfen muss, ob hier nicht jemand berechtigt versucht hat mich zu erreichen. Ich möchte daher ein Telefon so konfigurieren, dass es alle Anrufe annimmt (und das ich bedarfsfalls abschalten kann) – will dafür aber ein zusätzliches 7tes Telefon (schnurlos oder nicht) verwenden.

    Frage: kann ich dafür ein Analogtelefon verwenden, das an die FON1 oder FON2 Buchse der 7490 angeschlossen ist? Weitere Frage: einfache analoge Telefone sind praktisch nicht mehr zu bekommen – kann ich stattdessen ein analoges Telefon verwenden, das seinerseits Schnurlostelefone via DECT betreibt? – in der Annahme dass es andere Kanäle verwendet als die 7490?

    #3155
    Chef
    Chef
    Keymaster

    Ja, ich habe zB noch ein altes Gigaset an Fon1. Funktioniert prächtig.

    Zwecks Anruf abweisen gehe ich so vor: Ich habe ein Telefonbuch „werbeanrufe“ angelegt und immer wenn eine neue, unerwünschte Nummer rein kommt, schiebe ich die in dieses Abweis-Telefonbuch. Somit habe ich zwar einmal die Arbeit, aber es geht keiner flöten.

    Bitte empfehle diese Seite in deinem Netzwerk weiter!



    Erfolgs-Empfehlung für Online Unternehmer:

      #3156

      juergen.harms
      Teilnehmer

      Danke, das ist good news – auch für Benutzer, die einfach mehr Schnurlostelefone anhängen wollen, denn das Gigaset an FON1 kann ja seinerseits mehrere DECT Apparate bedienen – wenn auch mit etwas weniger Komfort (z.B. kein Zugriff zum zentralen Fritzbox Telefonbuch).

      > … Ich habe ein Telefonbuch „werbeanrufe“ …
      Das tu ich auch – aber das reicht nicht mehr – die letzten Tage hatte ich ein Verhältnis von „böse“ zu „gut“ von ungefähr 5 zu 1 – da komme ich mit dem Eintragen in das „Werbeanrufe“ Telefonbuch nicht mehr nach – ein Pferdefuss des Fortschritts zur Internet Telefonie.

      #3158
      Chef
      Chef
      Keymaster

      Doch, das analoge Telefon kann auch das Telefonbuch auslesen. Wenn ich nicht irre, habe ich vor wenigen Wochen einen Artikel dazu verfasst.

      Genau: hier

      Bitte empfehle diese Seite in deinem Netzwerk weiter!



      Erfolgs-Empfehlung für Online Unternehmer:

      Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

      Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.