Fritzbox Kundendienst Forum Foren Fritzbox Einstellungen Fritz!Box 7312 – kein Faxempfang (integriert)

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Chef Chef vor 3 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #1800

    labelsound
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich verzweifle langsam an der integrierten Fax-Funktion meiner FB 7312.
    Laut Anleitung habe ich alle Einstellungen vorgenommen, also Nummer zugewiesen, Fax aktiviert,
    Fax weiterleiten an E-Mail u.s.w.
    Das Versenden eines Faxes ist auch möglich und kommt beim Empfänger fehlerfrei an. Wird jedoch ein
    Fax an mich gesendet, kommt es zu einer Fehlermeldung bei Absender: Das Fax wurde nicht oder unvollständig übertragen.
    Auf meiner E-Mail kommt gar nichts an.
    Ich habe bereits alle Einstellungen nochmal geprüft und erneut eingestellt. Zudem habe ich die Faxnummer angerufen, es kommt auch ein Faxsignal. T.38 habe ich bereits aktiviert/deaktiviert – selbiges Problem.
    Ein Fax an meine eigene Fax-Nummer habe ich ebenfalls über die Fritz!Box Oberfläche -> Fax gesendet. Auch in diesem Fall kommt es zu einer Fehlermeldung der unvollständigen/nicht Übertragung (0X3495).

    Provider: 1&1
    Betriebssystem: Mac OS X
    Fritz!Box: 7312

    Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich den Empfang doch noch hin bekomme?

    Jens

    #1807
    Chef
    Chef
    Keymaster

    wenn es nicht übertragen wurde, wird es sicher auch nicht per Mail versendet. Ich hatte aber auch schon das Problem, dass eine bestimmte Mail-Adresse nicht funktioniert hatte, nicht nur beim Versand mit der Fritzbox, sondern auch bei anderen Diensten. Mit einer anderen Adresse funktionierte dann auch der Versand in der Fritz Box.

    Bitte empfehle diese Seite in deinem Netzwerk weiter!



    Erfolgs-Empfehlung für Online Unternehmer:

      #1811

      labelsound
      Teilnehmer

      Der Versand meinerseits funktioniert ja ohne Probleme, eine andere Mail-Adresse hatte aber auch probiert. Ohne Erfolg. Ich habe nun ein Fax-Kombigerät an den analogen (Fon1) Anschluss gehangen und das Fax über die 3. Rufnummer konfiguriert. Komisch ist, dass der Empfang an meine für die integrierte Faxnummer jetzt funktioniert, allerdings nur solang wie die FaxKombi eingeschaltet ist. Die Weiterleitung funktioniert ebenfalls.

      Verstehe ich nicht, aber mit dem Zustand kann ich erst einmal leben. 🙂

      #1812
      Chef
      Chef
      Keymaster

      interessant. Ich hab es hier so eingerichtet, dass ich vom externen Gerät raus faxe.

      Dann viel Erfolg

      Bitte empfehle diese Seite in deinem Netzwerk weiter!



      Erfolgs-Empfehlung für Online Unternehmer:

      Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

      Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.