Fritzbox Kundendienst Forum Foren Internet-Probleme Portfreigaben werden von Fritzbox ungewollt verändert

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MO vor 12 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #2753

    Alfred Meier
    Teilnehmer

    Hallo in die Runde,

    ich habe eine Fritzbox 7412. Im Netzwerk steht ein Pi mit SSH-Verbindung, die ich im Internet ansprechen möchte. Dafür habe ich eine Portfreigabe von Port 2412 zu dem Pi (Servername: torte) auf Port 22 eingerichtet.

    Nun ist es schon über 10 mal passiert, dass Nachts um 3:55 Uhr in der Ereignisanzeige folgendes steht:
    21.06.17 03:55:54 Freigabe für Port 22 auf 192.168.178.25 (torte) hinzugefügt.
    21.06.17 03:55:54 Freigabe für Port 2412 auf 192.168.178.25 (torte) entfernt.

    Wenn ich nun von außen versuche auf Port 2412 zuzugreifen, dann ist dieser Port geschlossen. Dafür ist Port 22 offen.

    In den Einstellungen unter Freigaben ist immer noch eingestellt 2412 -> 22, aber in dem ausgegrauten Bereich steht: „Port extern vergeben“ 22 -> 22

    Nach einem Neustart der Fritzbox ist das wieder korrekt eingestellt.

    Manchmal liegen Tage und manchmal Wochen zwischen diesen automatischen Umstellungen. Hat jemand eine Erklärung für dieses Verhalten?

    #2757
    Chef
    Chef
    Keymaster

    Früher habe ich es auch immer wieder erlebt, dass sich Einstellungen in der Fritzbox quasi verheddern, gerade wenn man viel „gebastelt“ hat.

    Ich habe das Problem dann so gelöst, dass ich eine Sicherung der Einstellungen gemacht habe, dann die Box auf Werkseinstellung zurückgesetzt und die Sicherung wieder zurück geladen habe.

    Allerdings ohne Garantie.

    Bitte empfehle diese Seite in deinem Netzwerk weiter!



    Erfolgs-Empfehlung für Online Unternehmer:

      #2906

      hoover
      Teilnehmer

      Ich habe mich gerade neu hier im Forum angemeldet, da ich exakt das gleiche Problem auf meiner 7490 seit einigen Tagen beobachte.

      Wenn ich die Portfreigaben lösche und neu anlege, werden die externen Ports wieder korrekt gemappt.

      Vor einiger Zeit habe ich in den Einstellungen den externen Diagnose-Zugriff durch AVM abgeschaltet, aber ich kann natürlich nicht sagen, ob das damit zusammenhängt.

      Viele Grüße

      Uwe

      #2909
      Chef
      Chef
      Keymaster

      Wie gesagt, manchmal, aber leider nicht prinzipiell, lassen sich Fehleinträge in der Fritzbox löschen, wenn man eine System-Sicherung speichert, dann auf Werkseinstellungen zurücksetzt und die Sicherung wieder herstellt.

      Bitte empfehle diese Seite in deinem Netzwerk weiter!



      Erfolgs-Empfehlung für Online Unternehmer:

        #2977

        MO
        Teilnehmer

        Unter Internet->Freigaben steht „Selbstständige Portfreigaben für dieses Gerät erlauben.“ Ist das eingeschaltet für das entsprechende Gerät?

      Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

      Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.