Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Chef Chef vor 3 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #2255

    Hugh Grant
    Teilnehmer

    Hallo bin neu im Forum …

    Folgende Konstellation:
    Fritzbox 7490 gibt „Telefonsignal“ an Telefonanlage Auerswald Compact 4410 USB weiter.
    DSL über Fritzbox in „Hausverteilung“ und WLAN

    Ich kann aktuell nicht einstellen, bzw. weiß ich nicht, an was es hängt, dass es nicht ghet, dass die Rufnummer eines (!) Anschlusses übermittelt wird.

    Kann mir da jemand helfen und mir edie nötigen Einstellung mitteilen, damit die Rufnummernübermittlung (wieder) funktioniert – hatte vorher funktioniert (Wechsel von Arcor/Vodafone zu 1&1)

    Merci schon mal!

    #2256

    Hugh Grant
    Teilnehmer

    Spiele grad etwas rum und suche nach Antworten.

    Auf der Seite https://avm.de/nc/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/82_Eigene-Rufnummer-uebermitteln/ habe ich folgende Info bekommen:
    VOR einem Anruf #31# wählen, dann wird die Rufnummer übermittelt.

    Die Übermittlung geht alos, nur nicht die ständige.
    Hat mir jemand einen Tipp, welche Einstellungen, Tastenkombination, … ich vornehmen muss.

    #2257
    Chef
    Chef
    Keymaster

    Die eigene Rufnummer wird von der Fritzbox automatisch übermittelt, es sei denn dass die Übermittlung explizit ausgeschalten wurde (in der Fritzbox oder beim Anbieter).

    Bitte empfehle diese Seite in deinem Netzwerk weiter!



    Erfolgs-Empfehlung für Online Unternehmer:

    Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

    Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.