Fritzbox Kundendienst Forum Foren Internet-Probleme Wlan verbunden, aber nach 2-3 mintuen trotzdem kein internet mehr

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Chef Chef vor 2 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2387

    Sebastian123
    Teilnehmer

    hallo zusammen,

    ich habe mir nach vielen problemen mit meinem alten standart t-online router jetzt zum erstenmal eine fritzbox gekauft (7490).

    einrichtung und bedienung sind sehr gut!

    nur leider habe ich jetzt folgendes problem:

    den ganzen tag läuft das wlan problemlos! sobald wir abends im bett liegen habe ich das problem das trotz 2-3 strichen wlan, die verbindung zum internet weg ist.
    es hilft dann nur das wlan am ipad einmal aus und wieder an zu machen. danach hat man dann wieder 2-3 minuten internet und dann geht es wieder von vorne los.

    ich werde noch wahnsinnig damit, da ich diesen fehler für sehr unlogisch halte.

    was ich bis jetzt ausschicliessen kann:

    – es liegt nicht an den appel produkten, mit einem laptop war es das gleiche problem.
    – die eigentliche intenetverbindung am router ist auch ok (wenn es am ipad nicht geht kann man mit dem iphone trotzdem ins internet, nur nach 2-3 min hat man da auch das selbe problem)

    was kann ich tun?
    ich habe jetzt mal das 5ghz band eingeschaltet und schaue mal ob das was bringt.

    woran kann das überhaupt liegen?
    irgendein störgerät was nur abends aktiv ist?

    ich habe in der fritzbox unter dem protokoll gesehen das sich das iphone meiner frau alle 10 minuten abmeldet… mein iphone macht das nicht.
    kann das zu dem problem führen?
    wie kann ich das abstellen am iphone?

    ich hoffe irgendwer hat einen tip für mich

    gruß
    sebastian

    #2390
    Chef
    Chef
    Keymaster

    Wusste gar nicht, dass die 7490 versucht, Eheprobleme zu lösen, indem sie Geräte abschaltet, wenn man zu zweit im Bett liegt. 😀

    Spaß beiseite. Nach der Schilderung würde ich die Ursache in den Nachteinstellungen (Stromspar-Modus, usw) suchen.

    Andere Idee. Eine Kindersicherung ist nicht versehentlich eingeschalten worden?

    Bitte empfehle diese Seite in deinem Netzwerk weiter!



    Erfolgs-Empfehlung für Online Unternehmer:

    Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

    Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.